Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

**AKTUELLES**

Am 30. und 31.03.2019 bin ich mit meinen Schmuckstücken auf dem Künstlermarkt in Weilheim:

Samstag, 30.03.  11 - 18 Uhr

Sonntag, 31.03.  11 - 17 Uhr

Ich freue mich über Besuch! :-)

Damit du lange Freude an deinem Schmuckstück hast, hier ein paar Tipps:

*Trage die Schmuckstücke nicht über Nacht und bringe diese nicht mit Wasser in Berührung.

* Wenn du dein Schmuckstück trägst, verwende kein oder nur wenig Parfüm und sprühe dieses nicht direkt auf das Schmuckstück.

* Für die gefädelten Ketten verwende ich Schmuckdraht (nylonummantelter Silber-/Edelstahldraht). Dieser ist optisch schön und sehr langlebig, kann aber leider schnell knicken. Bewahre daher dein Schmuckstück an einem Schmuckständer hängend oder in einer Schachtel liegend auf. Achte bitte darauf, die Kette nicht aus ihrer natürlichen Form zu bringen. Etwas platzsparender können die Ketten gelagert werden, wenn man sie öffnet und zu einer "Schnecke" legt.

* Sollte der Verschluss im Laufe der Zeit schwarz anlaufen, kannst du ihn mit einem Schmuckputz- oder Mikrofasertuch vorsichtig reinigen.

*Ketten mit großen Lavaperlen solltest du nicht auf empfindlicher Kleidung tragen, da die Perlen eine raue Oberfläche haben.

------------------------------------------------------------------------------------

* Bei den Verschlüssen handelt es sich um Karabiner-Verschlüsse, platiniert, rhodiniert oder aus Edelstahl.

*"Rocailles" sind kleine Glasperlen, auch bekannt als "Indianerperlen".

* "Polarisperlen" sind hochwertige Kunststoffperlen mit matter Optik.

* Die Anhänger aus Schmuckbeton sind zerbrechlich! Bitte nicht fallen lassen! Außerdem verursachen die kleinen Anhänger durch das Tragen "Spuren" auf dem Schmuckbeton. Das ist normal und leider unvermeidbar.